Monats-Archive: März 2015

Österreich

Gulacsi wird Österreicher und muss Namen auf Schweinsbrati ändern

Gute Nachrichten für Teamchef Koller. Salzburgs ungarischer Schlussmann Peter Gulacsi erhält die österreichische Staatsbürgerschaft, beantragt „freiwillig“ eine Namensänderung – Peter Schweinsbrati und ist ab sofort für das rot-weiß-rote Nationalteam spielberechtigt. Derweil Amnesty International die Vorgehensweise der österreichischen Einbürgerungsstelle scharf kritisierte …

Standfest bei der Preisverleihung mit Fans (c) Martin G. Wanko

Joachim Standfest zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt

„Joachim Standfest ist nicht nur ein Name. Joachim Standfest ist eine Lebenseinstellung“ oder „Joachim Standfest schneidet das Messer mit dem Brot“ oder „Joachim Standfest kann Liegestütze ohne Hände“ – längst kennt der Kult um den längst dienenden Bundesligaprofi keine Grenzen …

Die Niederlage in Graz könnte ein gerichtliches Nachspiel für die Violetten haben

Fan verklagt Austria Wien wegen Hundskick

„Ja, ich werde die Veilchen vor Gericht zerren, da ich 90 Minuten derartigen, psychischen Qualen ausgesetzt war, die seines Gleichens sucht. Dutzende und aberdutzende von Stoppfehlern, Fehlpässen, Stellungsfehlern und Flanken hinter das Tor“, so der geschockte Austria Wien-Fan Willi K. …